Das Leistungsangebot des EMDR Zentrum für Psychotraumatologie

umfasst die EMDR-Bereiche:

EMDR Curriculum,

Vorträge und Seminare,

Supervision EMDR und

Psychoneuroimmunologie (Supervision PNI),

mit Fragestellungen, wie:
Lassen sich Allergien und Autoimmunerkrankungen mittels psychotherapeutischer Maßnahmen lindern oder heilen?
Auch hier werden Vorträge, Seminare und Supervision angeboten.

Ziele der Lehrtätigkeit sind kompetente TherapeutInnen, die EMDR und Erkenntnisse der Psychoneuroimmunologie flexibel einsetzen und weiterentwickeln können und ihren PatientInnen, –  neben der Integration und dem angemessenen Management der erlebten Ungerechtigkeiten, Gewalterfahrungen und Entbehrungen -, verhelfen zu mehr Sicherheit, Autonomie, Gestaltungskraft und Vertrauen in sich und andere.

Psychotherapie und Coaching (Psychotherapie und Coaching)

Als psychotherapeutische Verfahren werden hierbei vorrangig eingesetzt: EMDR, Verhaltenstherapie, Systemische Therapie (Familientherapie), Klinische Hypnose, Psychologische Schmerztherapie, Energetische Psychologie / Akupressur bei psychischen Beschwerden, Wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie.

Ziele der Arbeit sind u.a.: Linderung und Heilung von Erkrankungen und Störungen sowie Ausbau fachlicher, sozialer, persönlicher, kommunikativer und kognitiver Kompetenzen um, – zunehmend Mit-Sich-Im-Gleichgewicht -, Stärken nutzen zu können und eigene Kräfte da, wo man sie braucht, effektiv zur Verfügung zu haben.

Anmeldeformular
anmeldung
Anmeldeformular EMDR Curriculum

Anmeldeformular EMDR Curriculum